Minimalschuh Nike Free 4.0  (2.5.2015)


Nachdem ich im letzten Jahr mit Minimalschuhen begonnen hatte, geht es in diesem Jahr damit weiter. Die neuen Laufschuhe sind eine Stufe "minimaler".

Gemäß der Einordnung von Nike, je kleiner die Ziffer umso weniger  Dämpfung und Stützung, trainiere ich nun mit dem Nike Free 4.0 (Letztes Jahr Nike Free 5.0). Zum 5er ist  ein deutlicher Unterschied zu spüren. Der 4er trägt sich fast wie eine stabile Socke mit einer ungedämpften flachen Sohle. Wer meint, dass man damit keine langen Strecken und erst recht nicht auf hartem Belag (Straße) zurücklegen kann, täuscht sich.

Der Schuh vermittelt eine deutliche Rückmeldung und zwingt somit zum gesünderen (weil die Gelenke schonenden) Mittelfußlauf. Der Schuh besteht aus einem sehr atmungsaktiven und dehnbaren Gewebe und sitzt wie angegossen. Durch ein Sonderangebot im Laufladen habe ich nur 89 € bezahlt. Also ein mehr als fairer Preis für wirklich tolle Laufschuhe.  

Aber Achtung: An Minimalschuhe muss man sich erst gewöhnen und das ist im wahrsten Sinne des Wortes ein langer Weg.